Googles Welt – Die Google Story (1/5) *Doku*

Geschichte der Suchmaschine Google 1995 begegneten sich die beiden Informatik-Studenten Larry Page und Sergey Brin an der Stanford. Am 7. September 1998 wurde in einer Garage von Page und Brin die „Google Inc. gegründet und die erste Testversion des Programms auf den Markt gebracht. Ihr Startkapital von umgerechnet 810.000 Euro kam von Familie, Freunden und vor allem von Andreas von Bechtolsheim, einem der Mitbegründer von Sun Microsystems. Im Februar 1999 hatte Google ein Büro in Palo Alto mit 8 Angestellten und verzeichnete rund 500.000 Suchanfragen pro Tag. Noch im September dieses Jahres arbeitete Google mit AOL und Netscape zusammen. Die täglichen Suchanfragen versechsfachten sich. Am 21. September war es soweit Google beendete offiziell seine Testphase. Im Juni 2000 zählte der Google-Index mehr als eine Milliarde Seiten Google wurde zur führenden Suchmaschine auf dem Markt. Mit der Übernahme des „Usenet-Archives von „Deja News startete Google im Februar 2001 seine eigene Usenet-Suche „Google Groups. Nur zehn Monate später erreichte Google mehr als 3 Milliarden Dokumentzugriffe. Der deutschesprachige Nachrichtendienst „Google News startete im Juli 2003. Hier entstehen vollkommen automatisiert immer aktuelle Google-News. Am 29. April 2004 gab Google seinen Börsegang bekannt und startete vier Monate später dessen Online-Registrierung. Von diesem Schritt erhoffte sich Google einen Erlös von ca. 3,3 Milliarden US-Dollar. Am 19. August kam die Aktie zum ersten Mal in den
Video Rating: 4 / 5