Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt – Trailer deutsch / german HD

Jetzt auf DVD & Blu-Ray – www.facebook.com Den netten, aber erfolglosen Scott Pilgrim (Michael Cera) hat’s erwischt. Der 22-jährige Bass-Gitarrist der allenfalls durchschnittlichen Garage-Band „Sex Bob-omb” hat nämlich gerade die Frau seiner Träume getroffen…und zwar in echt. Allerdings so richtig gute Karten, Ramona Flowers (Mary Elizabeth Winstead) zu erobern, hat Scott nicht. Immerhin sind ihre sieben miesen Ex-Boyfriends hinter ihm her… Die irre, alle Genregrenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion, Comic, Musik und Videogames sprengende Story eines romantischen Schluffis, der sich zum Lovehero mausert, erzählt Filmemacher Edgar Wright (Hot Fuzz, Shaun of the Dead) jetzt in SCOTT PILGRIM GEGEN DEN REST DER WELT. Eigentlich hatte Scott Pilgrim nie ein Problem damit, ein Mädchen zu finden. Schwieriger war es, sie wieder los zu werden. Doch richtig klar, dass Verliebtsein alles andere als easy ist, wird ihm erst, als Ramona in sein Leben skatet. Schließlich trägt sein neuer Schwarm ziemlich unangenehme Altlasten mit sich rum: Eine Horde ätzender Ex-Lover kontrolliert Ramonas Liebesleben — und sie lassen keinen Zweifel daran, dass sie alles tun, um ihren Rivalen auszuschalten. Je näher Scott Ramona kommt, desto mehr rücken ihm seine üblen Vorgänger auf die Pelle — ein hinterhältiger Skateboarder, ein veganer Rock Star und ein wirklich fieses Zwilingspärchen mit mystischen Kräften. Wenn Scott dieses Battle gewinnen will, muss er die Gegner schleunigst killen: beim

Googles Welt – Die Google Story (5/5) *Doku*

Geschichte der Suchmaschine Google 1995 begegneten sich die beiden Informatik-Studenten Larry Page und Sergey Brin an der Stanford. Am 7. September 1998 wurde in einer Garage von Page und Brin die „Google Inc. gegründet und die erste Testversion des Programms auf den Markt gebracht. Ihr Startkapital von umgerechnet 810.000 Euro kam von Familie, Freunden und vor allem von Andreas von Bechtolsheim, einem der Mitbegründer von Sun Microsystems. Im Februar 1999 hatte Google ein Büro in Palo Alto mit 8 Angestellten und verzeichnete rund 500.000 Suchanfragen pro Tag. Noch im September dieses Jahres arbeitete Google mit AOL und Netscape zusammen. Die täglichen Suchanfragen versechsfachten sich. Am 21. September war es soweit Google beendete offiziell seine Testphase. Im Juni 2000 zählte der Google-Index mehr als eine Milliarde Seiten Google wurde zur führenden Suchmaschine auf dem Markt. Mit der Übernahme des „Usenet-Archives von „Deja News startete Google im Februar 2001 seine eigene Usenet-Suche „Google Groups. Nur zehn Monate später erreichte Google mehr als 3 Milliarden Dokumentzugriffe. Der deutschesprachige Nachrichtendienst „Google News startete im Juli 2003. Hier entstehen vollkommen automatisiert immer aktuelle Google-News. Am 29. April 2004 gab Google seinen Börsegang bekannt und startete vier Monate später dessen Online-Registrierung. Von diesem Schritt erhoffte sich Google einen Erlös von ca. 3,3 Milliarden US-Dollar. Am 19. August kam die Aktie zum ersten Mal in den
Video Rating: 4 / 5

Googles Welt – Die Google Story (4/5) *Doku*

Geschichte der Suchmaschine Google 1995 begegneten sich die beiden Informatik-Studenten Larry Page und Sergey Brin an der Stanford. Am 7. September 1998 wurde in einer Garage von Page und Brin die „Google Inc. gegründet und die erste Testversion des Programms auf den Markt gebracht. Ihr Startkapital von umgerechnet 810.000 Euro kam von Familie, Freunden und vor allem von Andreas von Bechtolsheim, einem der Mitbegründer von Sun Microsystems. Im Februar 1999 hatte Google ein Büro in Palo Alto mit 8 Angestellten und verzeichnete rund 500.000 Suchanfragen pro Tag. Noch im September dieses Jahres arbeitete Google mit AOL und Netscape zusammen. Die täglichen Suchanfragen versechsfachten sich. Am 21. September war es soweit Google beendete offiziell seine Testphase. Im Juni 2000 zählte der Google-Index mehr als eine Milliarde Seiten Google wurde zur führenden Suchmaschine auf dem Markt. Mit der Übernahme des „Usenet-Archives von „Deja News startete Google im Februar 2001 seine eigene Usenet-Suche „Google Groups. Nur zehn Monate später erreichte Google mehr als 3 Milliarden Dokumentzugriffe. Der deutschesprachige Nachrichtendienst „Google News startete im Juli 2003. Hier entstehen vollkommen automatisiert immer aktuelle Google-News. Am 29. April 2004 gab Google seinen Börsegang bekannt und startete vier Monate später dessen Online-Registrierung. Von diesem Schritt erhoffte sich Google einen Erlös von ca. 3,3 Milliarden US-Dollar. Am 19. August kam die Aktie zum ersten Mal in den

Googles Welt – Die Google Story (3/5) *Doku*

Geschichte der Suchmaschine Google 1995 begegneten sich die beiden Informatik-Studenten Larry Page und Sergey Brin an der Stanford. Am 7. September 1998 wurde in einer Garage von Page und Brin die „Google Inc. gegründet und die erste Testversion des Programms auf den Markt gebracht. Ihr Startkapital von umgerechnet 810.000 Euro kam von Familie, Freunden und vor allem von Andreas von Bechtolsheim, einem der Mitbegründer von Sun Microsystems. Im Februar 1999 hatte Google ein Büro in Palo Alto mit 8 Angestellten und verzeichnete rund 500.000 Suchanfragen pro Tag. Noch im September dieses Jahres arbeitete Google mit AOL und Netscape zusammen. Die täglichen Suchanfragen versechsfachten sich. Am 21. September war es soweit Google beendete offiziell seine Testphase. Im Juni 2000 zählte der Google-Index mehr als eine Milliarde Seiten Google wurde zur führenden Suchmaschine auf dem Markt. Mit der Übernahme des „Usenet-Archives von „Deja News startete Google im Februar 2001 seine eigene Usenet-Suche „Google Groups. Nur zehn Monate später erreichte Google mehr als 3 Milliarden Dokumentzugriffe. Der deutschesprachige Nachrichtendienst „Google News startete im Juli 2003. Hier entstehen vollkommen automatisiert immer aktuelle Google-News. Am 29. April 2004 gab Google seinen Börsegang bekannt und startete vier Monate später dessen Online-Registrierung. Von diesem Schritt erhoffte sich Google einen Erlös von ca. 3,3 Milliarden US-Dollar. Am 19. August kam die Aktie zum ersten Mal in den

Googles Welt – Die Google Story (2/5) *Doku*

Geschichte der Suchmaschine Google 1995 begegneten sich die beiden Informatik-Studenten Larry Page und Sergey Brin an der Stanford. Am 7. September 1998 wurde in einer Garage von Page und Brin die „Google Inc. gegründet und die erste Testversion des Programms auf den Markt gebracht. Ihr Startkapital von umgerechnet 810.000 Euro kam von Familie, Freunden und vor allem von Andreas von Bechtolsheim, einem der Mitbegründer von Sun Microsystems. Im Februar 1999 hatte Google ein Büro in Palo Alto mit 8 Angestellten und verzeichnete rund 500.000 Suchanfragen pro Tag. Noch im September dieses Jahres arbeitete Google mit AOL und Netscape zusammen. Die täglichen Suchanfragen versechsfachten sich. Am 21. September war es soweit Google beendete offiziell seine Testphase. Im Juni 2000 zählte der Google-Index mehr als eine Milliarde Seiten Google wurde zur führenden Suchmaschine auf dem Markt. Mit der Übernahme des „Usenet-Archives von „Deja News startete Google im Februar 2001 seine eigene Usenet-Suche „Google Groups. Nur zehn Monate später erreichte Google mehr als 3 Milliarden Dokumentzugriffe. Der deutschesprachige Nachrichtendienst „Google News startete im Juli 2003. Hier entstehen vollkommen automatisiert immer aktuelle Google-News. Am 29. April 2004 gab Google seinen Börsegang bekannt und startete vier Monate später dessen Online-Registrierung. Von diesem Schritt erhoffte sich Google einen Erlös von ca. 3,3 Milliarden US-Dollar. Am 19. August kam die Aktie zum ersten Mal in den
Video Rating: 4 / 5

Googles Welt – Die Google Story (1/5) *Doku*

Geschichte der Suchmaschine Google 1995 begegneten sich die beiden Informatik-Studenten Larry Page und Sergey Brin an der Stanford. Am 7. September 1998 wurde in einer Garage von Page und Brin die „Google Inc. gegründet und die erste Testversion des Programms auf den Markt gebracht. Ihr Startkapital von umgerechnet 810.000 Euro kam von Familie, Freunden und vor allem von Andreas von Bechtolsheim, einem der Mitbegründer von Sun Microsystems. Im Februar 1999 hatte Google ein Büro in Palo Alto mit 8 Angestellten und verzeichnete rund 500.000 Suchanfragen pro Tag. Noch im September dieses Jahres arbeitete Google mit AOL und Netscape zusammen. Die täglichen Suchanfragen versechsfachten sich. Am 21. September war es soweit Google beendete offiziell seine Testphase. Im Juni 2000 zählte der Google-Index mehr als eine Milliarde Seiten Google wurde zur führenden Suchmaschine auf dem Markt. Mit der Übernahme des „Usenet-Archives von „Deja News startete Google im Februar 2001 seine eigene Usenet-Suche „Google Groups. Nur zehn Monate später erreichte Google mehr als 3 Milliarden Dokumentzugriffe. Der deutschesprachige Nachrichtendienst „Google News startete im Juli 2003. Hier entstehen vollkommen automatisiert immer aktuelle Google-News. Am 29. April 2004 gab Google seinen Börsegang bekannt und startete vier Monate später dessen Online-Registrierung. Von diesem Schritt erhoffte sich Google einen Erlös von ca. 3,3 Milliarden US-Dollar. Am 19. August kam die Aktie zum ersten Mal in den
Video Rating: 4 / 5